Dienstag, 11. Februar 2014

Schneeglöckchen

Die kleinen weißen Glöckchen läuten schon den Frühling ein.
Ich hoffe die Eisblockoptik bleibt bei den Vasen. Von mir aus darf der Frühling in großen Schritten kommen. 

Kommentare:

  1. Ohwow, ist das schön! Das eisanmutende Glas und die feinen Glöckchen die sich herausstrecken. Toll!
    Ich tippe ja schon fast auf Ostern im Schnee, aber von mir aus und wenn das so weiter geht ... nehme ich Ostern auch gerne 24°-warm.

    Liebe Grüße . Minza

    AntwortenLöschen
  2. ...oh , wie wunderschön anzusehen - jetzt hätte ich doch glatt gerne auch solche "Eisblöcke"
    Sei lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. So vollkommen arrangiert - der Frühling,der soll sich nicht mehr so viel Zeit lassen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Solche Eisblöcke lass ich mir gefallen - ansonsten auch bei mir: nichts lieber als Frühling!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Oh, wie stylish und herzallerliebst zugleich! Die Vasen sind der Knaller, das Häschen auch. Als ich noch Kind/Teenager war, bekam ich von meiner Patin jedes Jahr zum Geburtstag einen kleinen Strauß Schneeglöckchen aus dem Garten. In meinem Garten wollen sie allerdings einfach nicht wiederkommen, was ich so sehr bedauere. Vielleicht finde ich ja in Edinburgh einen Blumenladen, der welche verkauft oder Nachbarn, bei denen ich mir ein paar stiebitzen darf. LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  6. auf den winter könnte ich auch gut verzichten;) die schneeglöcklich in den eisvasen sind übrigens klasse! LG daniela

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie schön! Die Blümchen hätt ich ja auch gern hier stehen... sieht zauberhaft aus : )

    AntwortenLöschen
  8. Unsere Frühlingsbotenschneeglöckchen sind auch schon geschlüpft und haben mir versprochen, dass der Frühling bald kommt...
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. wie zauberhaft sie in den glasvasen aussehen!
    ich habe mir heute auch die ersten aus dem garten stibitzt!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  10. hier auch. der ganze park ist ein blumenmeer.
    schneeglöckchen, krokuse. wunderbar.
    habts fein.

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  11. Die Vasen passen wirklich einmalig zu den Schneeglöckchen!
    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  12. ja, ich bin auch dafür! und die vasen sind auch bei größter hitze stimmig.

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön..., so zart, so "eisig", so zurückhaltend alles drumherum... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  14. Die Schneeglöckchen hast du wirklich zauberhaft arrangiert!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. DA ist ja sogar schon der Osterhase!
    Wie schön.

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe mir auch welche aus dem Garten geholt. Allerdings in ein kleines Töpfchen gepflanzt. Jetzt erfreue ich mich, ebenso wie Du, an diesen zarten Blüten. Aber auch von mir: bitte Früüüühling jetzt!

    Allerliebst,
    Steph

    AntwortenLöschen
  17. Total hübsch...wäre ein Grund, meine Blockvasen mal rauszukramen ;)

    AntwortenLöschen
  18. Was für ein wundervolles Stillleben - ich liebe diese Eisblockvasen, hab' auch einige davon. Herzlichst, Sabine

    AntwortenLöschen
  19. ...ich liebe Schneeglöckchen...tolles Bild..!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  20. So sehr ich auf den Frühling warte: wenn noch so gar kein Winter war, kommt mir irgendwas unfertig vor---
    Also bitte noch wenigstens einen Tag Schnee ;-)!!
    Wundervoll in Szene gesetzt, Deine Glöckchen!
    Ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  21. wunderschön - eishäschen dürfte mit schneeglöckchen sofort bei mir einziehen;)
    liebst birgit

    AntwortenLöschen
  22. Was für ein umwerfendes Arrangement. Selten habe ich Schneeglöckchen so passend präsentiert gesehen.
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen