Samstag, 25. Januar 2014

Samstagskaffe und Himmelsblick

Dick eingepackt Richtung Garten gelaufen und nach den Rechten geschaut.
Heißes Wasser über einen Löffel Kaffee gegossen und gewartet, bis der Kaffeesatz langsam sinkt. 


Eine feine Eisblumen Zeichnung am Fenster entdeckt. 


Die Stille und den heißen, frisch gebrühten Kaffe genossen, dabei den schlafenden Garten bewundert.


 Spuren entdeckt und verfolgt. Der Garten ist voller Leben, auch ohne unsere Anwesenheit. 



Beim Heimweg in den Himmel geschaut und mit langen Blicken den laut rufenden Gänsen verfolgt, bis sie in den Winterhimmel verschwanden.


Mein erstes Himmelsbild schicke ich zur Katja
Mit dem Kaffe setze ich mich an Ninjas Samstagskaffee Tisch.


Kommentare:

  1. Himmlische Bilder vom Paradiesweg ... toll! So ein Garten im Winter hat was. Ich schleiche mich manchmal ins Gewächshaus und lausche ob der Frühling vielleicht kommt. Macht er natürlich noch nicht. Aber bald!

    AntwortenLöschen
  2. paradiesweg:) soo schön:) morgen geh ich auch wieder in meinen wintergarten - allerdings ohne schnee;)
    liebste wochenendgrüße von birgit

    AntwortenLöschen
  3. Ach wie schön... Ihr habt Schnee. Wir haben mal wieder keinen abbekommen. Paradiesweg klingt gut.
    Konstanz hat ein ganzes Stadtviertel mit dem Namen Paradies. Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Welch verwunschener Garten... verzaubernd im Schneemantel...
    Schönes Wochenende
    Kebo

    AntwortenLöschen
  5. so ein fein schlafender garten! und so viel schnee habt ihr! jetzt versteh ich den traurigen emil noch mehr - schnell gesund werden!
    und dir immer wieder so feine ruhemomente!
    alles liebe!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Éva,

    wenn ich mir eine Adresse wünschen würde, dann wäre es diese. Wer würde nicht gerne im Paradies wohnen? Schön ist euer Laubenparadies auch im Winter... ich würde nicht von dort wegfliegen. :-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  7. gänse auf dem weg zu paradies — dieses bild ist so herrlich, liebe éva.

    AntwortenLöschen
  8. So liebe ich meinen Kaffee auch! Ihr habt Schnee? Schöne Bilder sind das! LG, Annette

    AntwortenLöschen
  9. So viel Schnee habt ihr Glücklichen! Die Gänse mag ich so sehr und der Anblick euren Gartens so wohltuend.

    Liebe Grüße und möge das Fieber schnell verschwinden!

    Margarete

    AntwortenLöschen
  10. Das Gänsebild ist paradiesisch schön - gleich wie dein schlafender Garten !
    Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  11. Bei mir im Garten sieht es derzeit ganz ähnlich aus...mit vielen Vogelspuren...Hier sollte heute eigentlich die Sonne herauskommen, aber da hatten sich die Wettermacher ganz offensichtlich geirrt...schade. Ein schönes Wochenende noch...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  12. würde mir auch gefallen!
    herzliche schneelose Grüsse aus der Stadt!

    AntwortenLöschen
  13. paradiesisch schön sind garten und himmelsgänse!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  14. Hach, Schnee! Wir warten noch... und auf die Spuren, die es darin zu entdecken gibt.
    Wunderschöne Bilder!
    Liebe Samstagsgrüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  15. Paradisweg, wie schön das klingt.... und der schlafende Garten ist ein Traum! Mittlerweile ist hier alles weiß bedeckt und so unberührt in der Nacht. Ich hoffe du hast recht mit dem wegpusten :-) Deine Schneebälle werde ich bestimmt ausprobieren...

    Liebe Grüße Claude

    AntwortenLöschen
  16. Wenn man auf dem Paradiesweg wandelt, kann ja nicht mehr viel schief gehen. ;-)

    so ein schlafende Garten hat was, die Stromleitung voller Vögel aber auch.

    Liebe Grüße
    und einen schönen Sonntag

    Nula

    AntwortenLöschen
  17. Sehr poetisch - sehr schön!
    Seit gestern auch hier endlich die weiße Schönheit und ein schneegrau verhangender Himmel.

    Allerliebst,
    Steph

    P.S.: Geht es Emil besser?

    AntwortenLöschen
  18. wunderschön! wahrhaftig ein paradies in das dieser weg führt!
    ich liebe es, wie du dein leben genießen kannst und wie du es mit uns teilst!

    ursula

    AntwortenLöschen
  19. so gehts mir heute... ;-) in bremen ist über nacht nun auch schnee gefallen...
    dein himmelsparadiesweg ist toll!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  20. ...herrlich Deine Bilder....hier ist auch der Winter angekommen...unser Hund hat heute etwas sparsam geschaut heute morgen...und wollte nicht wirklich raus...hi,hi..!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  21. die schneevögel, die in eine andere welt fliegen und der schwarzgebrühte auf der schneetischdecke ... das paradies ist auf erden. danke für dieses schneegefühl.

    herzlichst,
    tatjana

    AntwortenLöschen
  22. Bezaubernde und himmlische Bilder !
    Hab einen schönen Sonntag.
    Liebste Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  23. Ganz verzaubert schicke ich Grüße in den verwunschenen Garten ;-), heute hier auch viele lebendige Hasen- und Vogelspuren im Schnee, und Sonne... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  24. einen schönen garten hast du da. schaut sehr romantisch aus :)

    AntwortenLöschen
  25. Euer kleines Paradies ist auch im Winter wunderschön anzuschauen. Und der Kaffee hat Dich bei den eisigen Temperaturen bestimmt wieder aufgewärmt. Liebe Grüße und eine schöne Woche, Viola

    AntwortenLöschen
  26. Ach, wie toll diese Fotos sind, liebe Eva! Mein Lieblingsbild ist auf jeden Fall das mit dem Paradiesweg :)
    Liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  27. Poesiebilder ... Ich mag sie sehr!!! Hab eine wunderschöne Woche liebe Éva!

    AntwortenLöschen
  28. das letzte bild hätte ich gerne auf einer postkarte!

    AntwortenLöschen