Dienstag, 21. Januar 2014

Heldeneck

Die kleine Werkecke im Arbeitszimmer steht in ständiger Bereitschaft, um motzige, gelangweilte, schlecht gelaunte, von Blitzideen getroffene, oder werkelwütige kleine Kindergartenhelden aufzunehmen. Neben ihrer therapeutische Wirkung sorgt sie für unendlich viele kreative Stunden künstlerische Ergebnisse, Chaos und viel Feinstaub. Eine wahre Heldenecke eben, die auch von uns erwachsenen Mitbewohnern mehr, als geschätzt wird, denn hier finden wir immer den nötigen Schraubenschlüssel, die passende Nägel, oder den langgesuchten Zollstock. Wir lieben sie einfach!
(Gleich dahinter, am zweiten Platz, kommt gleich der Staubsauger!)


Weitere Helden findet ihr unter Konfettiregen.

Kommentare:

  1. Toll so eine Ecke...

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  2. Die ist wirklich heldenhaft, ziemlich doll sogar! Eines Tages will ich auch eine!!!
    Liebste Grüße zu euch von Meike

    AntwortenLöschen
  3. So eine Ecke haben wir in den Keller verlagert und der Staubsauger mag nicht so gerne Treppe steigen...

    Liebe Grüße

    Margarete

    AntwortenLöschen
  4. so eine muss man einfach lieben. wenn sich eine wohnung bei mir meldet, die so gut zu uns passt wie die unsere, nur mindestens um zwei zimmer größer, dann brauchen wir definitiv auch eine solche. und sonst vermutlich auch irgendwann :)

    AntwortenLöschen
  5. gleich eine ganze heldenecke. definitiv heldenhaft :-)! liebe grüße, sabine

    AntwortenLöschen
  6. ...so was sollte jedes Kind bzw, große Kind haben!
    Toll !!!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. was für ein wunderbarer held.
    ich würde ihn auch lieben. und meine buben genauso.
    grandios. einfach nur grandios!!!
    hab einen feinen tag, du liebe!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  8. ICH BRAUCHE AUCH SO EINE ECKE!! (am liebsten ein ganzes zimmer). wo einfach mal alles liegen bleiben kann. seit ich mein atelier aufgeben musste ist alles in kisten verstaut und da fällt es schwer überhaupt mal anzufangen...
    HELDENhaft siehts bei euch aus (und ich frage mich, wie links der bücherstapel weiter geht...).

    AntwortenLöschen
  9. Perfekt, das sieht nach echter Arbeit aus! Schöne Grüße, Wiebke

    AntwortenLöschen
  10. ach ein traum von mir!:) wie schön..vor allem dass sie so voll und ganz ausgeschöpft wird eure werkelecke!
    ganz liebe grüße, sarah

    AntwortenLöschen
  11. Eine wunderbare Heldenecke ist das. Ich wünschte, hier wäre Platz dafür... denn so sieht es meistens an unserem Esstisch aus, denn nicht grade der 12tel-Blick ansteht.
    Sogar eingestaubt und chaotisch fügt sich die Ecke wunderbar ins Wohnungsdesign.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  12. Eine Ecke für Kreaivität und Phantasie, die hab ich auch, die braucht ich auch, die liebe ich auch - wie Ihr.
    Schönes Eckchen Raum! Lieben Gruß zu Dir Iris

    AntwortenLöschen
  13. fein ein solcher platz, an dem man einfach machen darf... lieben gruß ghislana

    AntwortenLöschen
  14. jede wohnung sollte so einen helden haben!!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Eva,
    Bei unserem Treffen im November, hatte ich ein Foto von Emils Werkbank gemacht. Nachdem ich es Bela gezeigt habe, wollte er unbedingt auch eine haben! Größter Lieblingswunsch....wurde erfüllt!
    LG
    Jenny

    AntwortenLöschen