Mittwoch, 2. Oktober 2013

Mittwoch im Mittelpunkt - Herbst

Mittwoch suche ich den Mittelpunkt.
Ist es die Arbeit, die Wäscheberge, abends ein schönes Buch, Musik oder ein Film zum abschalten, um weitermachen zu können, ein neues Rezept, was man kaum erwarten kann nachzukochen, eine neues Kleid, die Urlaubsplanung, ein tolles Gespräch, oder jemand, der unsere Aufmerksamkeit braucht oder wir seine. Ist es etwas Schönes, Ärgerliches oder Ermüdendes? Einfach die Mitte eben.
Habt ihr Lust mitzumachen?
Ihr könnt einfach den Link zu Eurem Mittelpunkt-Post im Kommentar  hinterlassen.
Ich bin sehr gespannt was ihr so alles in der Mitte findet.

Der Herbst in seiner vergänglichen Schönheit leuchtet golden im Mittelpunkt.


 Davon tänzelnde Blütenblätter, der letzte Auftakt zum Libellentango,


platzende Samenkapsel, sich versteckeckendes neues Leben,


fegende Herbstwinde, umknickende müde Stängel,


Nestverlasser und Schutzsuchende,


reif duftende, himmlische Geschenke,


stechende Morgenkälte, zerbrechlice, müde Flügelschläge.
Der goldene Herbst.

Kommentare:

  1. Wunderschön und so melancholisch... Liebe Grüße, Viola

    AntwortenLöschen
  2. oh die bilder sind berauschend schön und verzaubern ein bisschen.
    ich liebe den herbst.
    irgendwie erscheint er mir immer so frei und wild.
    unbändig eben.

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  3. so schön wie bei dir habe ich ihn schon lange nicht mehr leuchten sehen.
    unheimlich poetisch, liebe éva.

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine wunderschöne Herbstreihe!
    Liebe Grüße
    ANdrea

    AntwortenLöschen
  5. Ja, da isser!! Meine liebste Lieblingsjahreszeit mit hoffentlich vielen sonnigen Tagen und kühlen Nächten, erstem Rauhreif, reifem Obst, Weinlese, frühen Nebelstunden, fallenden Kastanien und Nüssen und langen Spaziergängen durch raschelndes Laub. Ich freue mich auf die nächsten Wochen.
    LG Verena

    AntwortenLöschen
  6. wirklich poetisch!
    liebe grüße
    dania

    AntwortenLöschen
  7. so schön! besonders das letzte!
    güldene grüße von mano

    AntwortenLöschen
  8. Ach schön!
    Ich bin diesen Herbst auch extrem angetan von allem um mich herum... Und dann eine so schöne Fotoserie - das letzte Foto würde ich mir sofort aufhängen!

    Bei mir gibt es heute auch einen Mittelpunkt, die Balance:
    http://gemachtesundgedachtes.blogspot.de/2013/10/mittwoch-im-mittelpunkt-die-balance.html

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. schöner kann man es nicht in wort und bild fassen!
    sarah

    AntwortenLöschen
  10. Ganz, ungewöhnlich schöne Bildeir hast du für uns eingefangen!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Die Motive ergäben eine tolle Bilderreihe! Ich mag besonders das alte Holz - ein Tisch?

    Macht Euch einen lauen schönen Feiertag,
    Steph

    AntwortenLöschen
  12. schöne stillleben! poetsiche gemälde! MERCI!

    AntwortenLöschen
  13. Was für schöne herbstliche Poesie..., der "Charme des Vergänglichen" - eins meiner geliebten Themen... DANKE Ghislana

    AntwortenLöschen
  14. SO ist er. Der Herbst.
    wunderschön belichtet und beschrieben.
    *
    Lieben Gruß,
    Anke

    AntwortenLöschen
  15. Zauber Zauber liegt in der Luft...so schön deine herbstliche Poesie...;)...danke und liebste Grüsse in den Norden...drück dich....deine i...

    AntwortenLöschen
  16. Oh, diese herbstlich Sicht gefällt mir ganz wunderbar...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  17. Umwerfende Fotos! Ich bin hingerissen!
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  18. Hier herbstlich kalt und trüb. Bei dir wunderschöne Bilder
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen