Montag, 8. Juli 2013

Yummy Licious - Gurkencarpaccio


Die Woche startet ganz kulinarisch.
Die wahre Gaumenfreunde haben ein tolles, sommerliches Rezept für Euch.

Hi, wir sind die wahren Gaumenfreunde, ein junges Catering-Unternehmen aus Hannover.

Essen soll bei uns ein Erlebnis sein. Neues probieren und Bekanntes neu verpackt erleben.

Mit viel Handwerk, Frische, Kreativität und Liebe zum Detail versuchen wir stets bekannte Gerichte neu zu interpretieren. Inspiriert werden wir dabei von vielen alltäglichen Dingen. Das kann ein Essensfoto, ein Zutat oder ein Rezept aus Omas alten Kochbuch sein. Und schon rattert der Kopf.

Neben der rein kulinarischen Seite wird bei uns fotografiert, grafisch gearbeitet und gehandwerkelt.

In den kommenden Wochen stellen wir euch unsere Kreativstrecke "Yummylicious"vor.
Ob ein Rezept, eine Bastelei, Tipps und Tricks rund um Küche und Essen. Wir hoffen unsere Ideen inspirieren und regen zum Nachmachen an.

Malte § Onno









Lasst euch schmecken!

Kommentare:

  1. oh.oh.oh.
    das höRt sich fantastisch an. besondeRs .... weil ich alles mag. jede zutat. peRfekt. und weR kommt nun kochen?
    liebe montagsgRüße. käthe.

    AntwortenLöschen
  2. lecker!!!
    ich probier es aus.
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  3. yummie, yummie, das sieht hinreissend aus!

    AntwortenLöschen
  4. ...mmmhhh...sieht Hammer aus...und ist bestimmt lecker....!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Was sieht das lecker aus. Eine Zierde für den Tisch und bestimmt auch für den Gaumen. Das werde ich ausprobieren. Bald, sehr bald. Herzliche Grüße martina

    AntwortenLöschen
  6. Das klingt ganz schön nach Haute Cuisine - und dann kann man das sogar selber kochen! Wow! Das Rezept merke ich mir für den Hochzeitstag!

    AntwortenLöschen
  7. das sieht ja lecker aus - genau das Richtige für diese heißen Sommertage.
    Und... die Fotos von Erdbeeren mit Blüten sind traumhaft schön. Was für eine fotogene Idee.
    LG
    vom Nordlicht

    AntwortenLöschen
  8. Die Bilder und die Zubereitung finde ich sagenhaft! Darf ich für unsere Hochzeit klauen? Ich koche doch alles selber (hoffentlich).

    Dir Eva liebe Grüße,
    Steph

    AntwortenLöschen
  9. Wow! Oberlecker! Super tolle Bilder! Genau das richtige für schöne laue Sommerabende! Vielen Dank für´s zeigen!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Wow, was für ein Augenschmaus...ganz ganz toll angerichtet ! Obwohl ich kein Lachsfreund bin reizt mich Dein Rezept sehr, das schreit nach Testen....♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Èva,
    das klingt so lecker - ich komme vorbei ;-)
    Tolle Bilder!

    Liebe Grüße
    Peggy

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Eva,
    die Bilder sind ein Traum - obwohl ich Lachs nicht sooo gern mag, würde ich das Rezept am liebsten gleich nachkochen. Vielen Dank dafür!
    Liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe Lachs, Meerrettich, Gurke und Kresse!!! Für die nächste laue Sommernacht merke ich mir das Rezept.
    Liebe Grüße, Jennifer

    AntwortenLöschen
  14. Wow, du gibst dir ja unglaublich viel Mühe bei deinen Posts, Respekt!
    Lieben Gruß, Steffi

    AntwortenLöschen
  15. Das sieht aus wie ein Gemälde! Toll!

    AntwortenLöschen