Mittwoch, 26. Juni 2013

Mittwoch im Mittelpunkt - Luftball

Mittwoch suche ich den Mittelpunkt.
Ist es die Arbeit, die Wäscheberge, abends ein schönes Buch, Musik oder ein Film zum abschalten, um weitermachen zu können, ein neues Rezept, was man kaum erwarten kann nachzukochen, eine neues Kleid, die Urlaubsplanung, ein tolles Gespräch, oder jemand, der unsere Aufmerksamkeit braucht oder wir seine. Ist es etwas Schönes, Ärgerliches oder Ermüdendes? Einfach die Mitte eben.
Habt ihr Lust mitzumachen?
Ihr könnt einfach den Link zu Eurem Mittelpunkt-Post im Kommentar  hinterlassen.
Ich bin sehr gespannt was ihr so alles in der Mitte findet.

Luftball heißt das neue Spiel und es bringt Schwung in die Wochenmitte.

Ein geschenkter Werbeluftballon, ein Stück Pappkarton vom Altpapier und zwei Holz- oder Lattenreste. (Bei Emil ein alter Hammerstiel und ein Parkettleistenrest vom Sperrmüll)



Wie man auf dem Bild sieht, sind genaue Abmessungen überflüssig. Einige Scherenschnitte und ein Loch, schon sind die Schläger, bzw. "Klatscher" fertig. Das Spiel kann losgehen.

Regel? Muss man sie haben?

Ein sehr Einrichtungsfreudiges Spiel. Selbst die Vasensammlung überlebt es unversehrt, wenn der leichte Luftball mittendrin landet und gestauten Wochenfrust kann man mit einem großen Knall zum Platzen bringen.

Viel Spaß in der Wochenmitte!

Kommentare:

  1. Super Idee! Hier fliegen noch ein paar leicht geschrumpfte Geburtstags-Luftballons herum und das Wetter ist immer noch nicht für Draussen-Aktivitäten geeignet. Wie testen das Mal, in der Hoffnung, dass auch meine Vasen heile bleiben ...

    AntwortenLöschen
  2. ob ich heRRn käthe übeRzeugen kann. eR diese woche so volleR fRust. ein ballon wäRe noch da.
    liebe gRüße. käthe.

    AntwortenLöschen
  3. wah! ich liebe luftballonspielen! immer schon. und immer noch. danke fürs erinnern. und einen guten mittwoch euch.
    liebe grüße von ulma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und jetzt hat auch meine woche noch ihre mitte gefunden: http://madamulma.blogspot.co.at/2013/06/hier-liebt-mangold.html

      Löschen
  4. Große Klasse!

    Liebe Grüße

    Margarete

    Und hier noch mein Mittwoch:

    http://fraupola.blogspot.de/2013/06/bucher-fur-den-sommer.html

    AntwortenLöschen
  5. Du kommst wirklich auf die herrlichsten Ideen! LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  6. Schon wieder so eine wunderbare Idee (ich werde sie Paul vorschlagen)!

    Herzlichst,
    Steph ... die jeden Tag begeistert die Charakternase anschaut :-)

    AntwortenLöschen
  7. Ein Spiel ohne Regeln find ich klasse!

    Liebsten Gruß
    Sanne

    AntwortenLöschen
  8. super! wer braucht schon regeln :)

    AntwortenLöschen
  9. toll! regeln sollte man des öfteren vermeiden!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen