Dienstag, 9. April 2013

Bedenkzeit

Der Frühling spielt nicht nur mit uns, sondern auch mit ihren kleinen Botschaftern. Er ließ sie in diesem Jahr schon öfter von einigen Sonnenstrahlen hervorzulocken, um sie dann immer wieder unter einer dicken, weißen Schneedecke zu verstecken.
Langsam etwas ermüdet richten sie uns wiederholt aus: Der sehnsüchtig erwartete Frühling braucht immer noch Bedenkzeit und stehen tapfer im Schneeregen weiter. 


Auch in der Blumensprache tragen die kleinen zarten Köpfchen die Bootschaft: "Dräng mich nicht! Ich brauche noch Zeit, um mich zu entscheiden!"

Lieber Frühling, wir haben mal mehr, oder weniger geduldig, aber nun genug, gewartet! Lass endlich deine Frühlingsboten ihre Arbeit würdevoll in voller Blüte beenden, belohne uns mit einer reichen Blütenpracht und warmen, sonnigen Tagen!

Kommentare:

  1. Ja genau, lieber Frühling, trau Dich ruhig raus, wir werden Dich mit offenen Armen empfangen!

    AntwortenLöschen
  2. komm putt putt putt... oh.... es nützt... soeben ist die sonne hervor gekommen nachdem es den ganzen morgen gegossen hat... ich schieb sie mal weiter... vielleicht hast du glück und sie kommt zu dir...
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  3. Also echt jetzt Frühling! Jetzt kooooooooooooomm maaaaaaal!!!!!!!! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderbares Bild. Und ja, tu was man Dir sagt, Frühling! ;)

    AntwortenLöschen
  5. Die Bauern hier warten alle auf Regen...gestern wurde fleißig eingesäät, heute alles gedüngt....jetzt muss es nur noch regnen, damit die kleinen Samenkörner alle aufgehen. Aber anschließend darf die Sonne mal fleißig scheinen.
    Dein Krokus sieht so wunderbar zart aus.

    LG Verena

    AntwortenLöschen
  6. wollen wir hoffen, dass dieser appell den frühling erreicht... hier regnets wieder in düsterem grau und ich fühl mich wie dein krokus auf dem wundervollen, aber traurigen bild.
    liebst birgit

    AntwortenLöschen
  7. éva, ich hoffe du bist nicht nur eine liebe, sondern auch eine erfolgreiche frühlingsflüsterin. ich werfe mein vertrauen auf dich.
    liebe grüße von ulma

    AntwortenLöschen
  8. Gerade eben, als ob sie Deiner zarten Stimme folgen wollten, kommen ein paar Sonnenstrahlen hervor. So schöööön!!

    GlG Barbara

    AntwortenLöschen
  9. So schön geschrieben. Aber vielleicht sollten wir aufhören zu flüstern, sondern uns gemeinsam nach draußen begeben und unseren Frust herausschreien. ;)

    AntwortenLöschen
  10. liebe éva, deine beschwörungen in des frühlings ohr! meine lockversuche sind bis jetzt leider erfolglos geblieben bzw. waren nicht von allzulanger dauer...
    eine zickige diva, frau frühling - die lassen sich ja bekanntlich mehrmals bitten...
    liebe grüße
    dania

    AntwortenLöschen
  11. Genau!
    Die Blumen für den Balkon warten schon sehnsüchtig ... derzeit noch im Flur :-)!

    Herzliebst,
    Steph

    AntwortenLöschen
  12. ein wundervolles Foto wie aus einem botanischen Zeichenheft...

    zu diesem Thema wurde genug gesagt, ich sag nix mehr, ich will Taten sehen!

    In stiller Hoffnung, Elke

    AntwortenLöschen
  13. Schön geschrieben! Bei uns is er jetzt jedenfalls da, der Frühling :) Vielleicht dank dir ;) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  14. Das würde ich sofort unterschreiben. Genau so!

    AntwortenLöschen
  15. Für mich sind die Schneeglöckchen jedes Jahr wieder ein absolutes Symbol der Tapferkeit, des Durchhaltewillens und des Muts <3

    Danke Dir vielmals für diesen wundervollen Text und auch das Bild ist schlichtweg phantastisch!

    Alles Liebe von Rena

    www.dressedwithsoul.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  16. ...ach was für ein schöner Post..jetzt wird der Frühling bestimmt kommen!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  17. das Geschrieben so schön zu lesen und das Zarte wunderbar eingefangen.

    Liebe Grüße von Margarete

    AntwortenLöschen
  18. Was für eine wunderschöne Botschaft an den Frühling. Ich hoffe sehr, er nimmt sie sich zu Herzen.

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  19. wunderbar eingefangen in text und bild :-).
    liebe grüße von frau heimelig

    AntwortenLöschen
  20. So wahr! Sonnenschein komm und bleib endlich und wärme unsere Seelen! :))

    Bestens in Wort und Bild festgehalten -Dankeschön!

    Liebgruss

    AntwortenLöschen