Samstag, 28. April 2012

Tulpentraum







Die Mühe im Herbst hat sich gelohnt, die Tulpen im Garten blühen traumhaft. Ich konnte mich kaum sattsehen an diesen wunderschönen Blütenköpfen. Nächstes Jahr kommen noch sicherlich einige dazu.  Morgen können wir vielleicht noch die Blütenpracht genießen, dann werfen die Schönheiten ihre ihre Roben ab und verschwinden   so schnell, wie sie gekommen sind. 



Kommentare:

  1. Es sieht herrlich aus, die dunklen mag ich auch sehr!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Eine herrliche Tulpenpracht!

    Wünsch dir einen schönen Sonntag.
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Fast wie Pfingstrosen sehen die hellen aus (die Köpfe jedenfalls)… einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die sind ja wirklich wunderschön!

    AntwortenLöschen
  5. Dein Garten ist wunderschön!
    Wo hattest du denn diese wunderbaren Zwiebeln her?

    Hihi, ich hatte im Herbst auch Zwiebeln gesetzt und wusste überhaupt nicht mehr, wohin ich was gesteckt hatte - eine wunderbare Überraschung jetzt. Es blüht an allen Ecken und völlig unerwartet. Ich hatte tatsächlich die Hälfte schon wieder vergessen. :)

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  6. very pretty ,I got lots of tulips in the moment.

    AntwortenLöschen
  7. traumschön deine farbkombinationen - besonders auf dem 2. foto sieht es grandios aus!
    mal sehn, ob ich im herbst diese wunderschönen auberginfarbenen tulpenzwiebeln bekomme!
    genieß die pracht!

    AntwortenLöschen
  8. Euer Garten ist ein Märchenland! Wunderschön - da möchte ich mit einem alten Wohnwagen stehen und morgens auf die Blumenpracht schauen ... mit einem Kaffee in der Hand :-).

    Allerliebst,
    Steph

    AntwortenLöschen
  9. WUNDERVOLL sieht das aus. Zum Träumen! Dort würde ich mich auch gerne hinsetzen, Tee trinken, plaudern... Schön!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. diese dunkle samtfarbe, wie schön ihr es euch gemacht habt, eva!

    AntwortenLöschen
  11. Wow, liebe Eva,
    deine Tulpen sind ja der Wahnsinn!
    Die Pinken schauen fast aus wie Pfingstrosen.
    Toll! Hier bei uns blühen die eher "Normalen": Gelb, Rot, Orange, Weiß.
    Aber wie auch immer, ich freu mich trotzdem jedes Jahr auf die Tulpenblüte!
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  12. Die rosa Tulpen mit Füllung sind ja der Hammer, sie sehen fast aus wie Pfingstrosen... Echt superschöner Anblick. Ich genieße auch gerade die Pracht, aber weil es so schnell heiß war, waren die Tulpen nach drei Tagen schon fast wieder hin...

    Liebe Grüße sendet Dir Therés

    AntwortenLöschen
  13. Beautiful post and blog!:) Would you like to follow each other?

    AntwortenLöschen
  14. ohhh habt ihr einen schönen garten. und keine häußer im hintergrund :-) die dunkelroten tulpen haben wir auch im herbst "gepflanzt", sehen manchmal fast schwarz aus.

    AntwortenLöschen