Sonntag, 4. September 2011

Repariert



Es liegt schon fast drei Wochen zurück, dass ich mich hier gemeldet habe.  Es liegen aufregende Tage hinter uns. Wir waren leider nicht im Urlaub, sondern hier.  Nach einer nervenaufreibenden Wartezeit und zwei verschobenen Terminen konnte Emil endlich "repariert" werden. 



Hund und Hase sind nun auch gesund und dank wunderbarer Ärzte, liebevollen Schwestern und moderner Medizin durfte Emil nach 4 Tagen mit seiner Zauberblume nach Hause flitzen.


Am letzten Tag hatte ich schon Auge für etwas Design und schaut was ich entdeckt habe:


Hunderte von original siebziger Jahre Fieberglas Eamesstühle von Vitra in der Mensa. Einige davon hätte ich gerne mit nach Hause genommen.

Kommentare:

  1. schön, dass ihr "ES" endlich hinter euch habt und Emil diesmal nicht krank war. Ich guck morgen mal bei dir vorbei, wenn alles klappt :-D

    lg

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eva,
    das ist schön, dass alles wieder in Ordnung ist. Ich wünsche Euch und vorallem Deinem Kleinen weiterhin alles Liebe!
    Und die Stühle, die hätten es mir auch ganz schwer angetan :-)!
    Viele liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. ganz viel heilende grüße und genesungswünsche an den emil!!!!
    ich hoffe euch gehts allen wieder besser??????

    liebe grüße und viele viele große schmatzer!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Schön, dass es deinem kleinen Jungen besser geht... Das war sicher kein Zuckerschlecken und er scheint es ja super gemeistert zu haben. Die Stühle sind natürlich der Hammer... Bin ja bescheiden und muss auch nicht alle haben, so drei oder vier wären schon ausreichend ;-)) Sonnige Grüße

    AntwortenLöschen
  5. war es JETZT schon so weit? oder hab ich was durcheinander gebracht? die ärzte haben das ja total einfühlsam gemacht... toll! alles liebe für ihn!!!
    und dann diese stühle...
    was für ein gewissenskonflikt! ;)

    wir beiden posten mit "barbabo" ... sehr süß! ;))
    gglg steffi

    AntwortenLöschen
  6. eames heaven

    good to hear that the little doggy is feeling better

    AntwortenLöschen
  7. Liebe éva, schön, wenn alles gut geklappt hat. Alles Gute und liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Ob die Stühle für uns alle reichen? ;)
    Alles Gute dem Kleinen!
    LG

    AntwortenLöschen
  9. Ich wünsche Emil gute Genesung. Gut, ist alles gut gegangen!
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  10. Du liebe Zeit, allerdings kein Urlaub! Viele gute Wünsche und auf dass es bald wieder in den Kindergarten geht! herzlichst!

    AntwortenLöschen
  11. Ich denke an Euch! Alles, alles Gute und gute Besserung für Emil!
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  12. Oh Gott, welch ein Schreck als ich das hier las - ich hoffe, es ist WIRKLICH alles gut. Ich drücke euch allen ganz doll alle Daumen, dass es so ist.

    Grüße! N.

    AntwortenLöschen
  13. Schön, dass es deinem Sohn wieder gut geht!
    Und du hättest ruhig einen Sessel mitnehmen können - bei der Menge wär das schon nicht aufgefallen...

    Das Geschirr ist ein japanisches Geschirr und heißt 1000 Wellen. Der Höm, der alte Japanfan hat es sich irgendwo in den weiten des Internets bestellt.

    AntwortenLöschen
  14. Oh Gott, die Stühle sind wahnsinn. Ich glaube, ich wäre fragen gegangen, ob ich einen (2, 3, 4) mitnehmen kann. Die haben sicherlich noch mehr irgendwo im Keller. Hihi!
    Alles, alles Gute für den Knirps. Toller Blog, dem ich sofort als Leserin beigetrten bin! :-)

    AntwortenLöschen
  15. Alles Gute auch von mir...
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  16. was für süße bilder vom heile machen der kuscheltiere... total schön... und so toll fotografiert! eine wunderbare erinnerung an nen ganz besonderen moment :)

    wo is die mensa? motor an lass und los düse - mit anhänger - versteht sich ;)

    dani

    p.s. den süßen barbapapa pulli hat mein kleiner auch.

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Eva,

    schön, dass ihr alles gut überstanden habt! So ein tapferer kleiner Patient! Es ist immer furchtbar, die Kleinen so an den Kabeln zu sehen - aber umso besser, wenn es ihnen danach richtig gut geht!
    Wie alt ist Emil jetzt? Emily hatte ihre große OP mit gerade 3 - die Zeit war furchtbar - aber sie findet die Bilder davon inzwischen sogar spannend!
    Liebe Grüße und alles Gute für euch!
    Eva

    AntwortenLöschen
  18. Tolle Stühle:-) und ich wünsche Euch gute Besserung!!!!GLG Anja

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Éva, das klingt ja ganz schön aufregend. Wie gut, dass alles gut verlaufen und der kleine tapfere Emil mitsamt seiner Kuschelriege nun "repariert" ist. Ich hoffe, du hast die Zeit auch gut überstanden. Immerhin ist das ja alles recht viel zurzeit: neuer Laden und krankes Kind. Ich wünsche dir und euch alles Gute und Liebe! Herzlich, Indre

    AntwortenLöschen
  20. oh, wunderbar,dass Emil wieder "funktioniert"...ich schicke ganz viele dicke Küsse an euch alle und gute Besserung auch weiterhin...gute Gedanken sowieso und Spätsommersonnenstrahlen für euch...alles Liebe...seid gedrückt...;)...cheers...i...

    AntwortenLöschen
  21. Ich wusste das gar nicht, die besten Genesungswuensche an den Kleinen, und ich schicke euch alle meine psitiven Gedanken!

    LG

    AntwortenLöschen
  22. der klene hat es gut überstanden, zum glück. bestimmt auch weil du dich so gut um ihn gesorgt hast . auch wenn es aufregend war , die bilder sind wirklich eine schöne erinnerung .

    das kissen ist angekommen , pünktlich zum hochzeitstag , das schönste hochzeitsgeschenk habe ich mir selber gemacht. ich hab es auch schon fotografiert, aber ich bin mit den bildern nicht zufrieden, vielleicht hat es auch noch nicht den richtigen platz. das kissen ist wunderschöööööööööön, bin ganz stolz es zu besitzen.

    vlg

    AntwortenLöschen