Montag, 21. März 2011

Kirschblüten und Kimono

Die Kirschblüte läutet mitte-ende März den japanischen Frühling ein. Die ist nicht nur die Nationalpflanze Japans, sonder auch die offizielle Pflanze von Tokyo. Sie steht für Schönheit, Aufbruch und Vergänglichkeit. Nur etwa 10 Tage blühen die Kirschbäume und es wird in dieser Zeit in ganz Japan draußen gefeiert. Ein einziger stürmischer Tag, oder Regen kann die Blüten davontragen und ihre Schönheit beenden.
In diesem Jahr wird man nicht unbeschwert und fröhlich unter blühenden Kirschbäumen sitzen können. Statt Fröhlichkeit wird Trauer herschen und die Vergänglichkeit mehr als präsent sein.  
Die Kirschblüte Symbolisiert aber auch eine glückliche Zukunft. Der Winter zieht vorbei und der Sommer steht vor der Tür. Dunkelheit wird von Helligkeit abgelöst. 
Ich wünsche diese glückliche Zukunft aus ganzem Herzen.


Diese Bilder sind vor einigen Jahren entstanden, inspiriert von der Schönheit, dem Kirschblütenfest und leise davongleitenden Geishas. An die Vergänglichkeit habe ich damals nicht gedacht.

Bilder:  Acryl auf Leinwand

Lampe: Copylight´s mit gemalten Folienbilder

Polaroids mit Zeichentusche


Stoffe von Etamine by ZR



Die Bilder wurden in Julias Zimmer fotografiert.

Kommentare:

  1. die polaroids sind richtig cool - gefallen mir extrem gut. vor allem so angeordnet an der wand. haste heut schon mal bei philuko reingeschaut?

    AntwortenLöschen
  2. sehr schönes stilvolles zimmer! ihr habt auch so schöne alte dielen... *schwärm*
    die bilder sind wirklich total toll. wenn meine schwester das jetzt sehen würde... ;)

    ich wünsche dir einen ganz zauberhaften frühlingsanfang.
    herzlich liebe grüße
    annie

    AntwortenLöschen
  3. wunder-wunder-schöne bilder! hoffen wir ganz fest, dass es vielleicht doch bald wieder ein schönes kirschblütenfest gibt!
    herzliche grüße von mano

    AntwortenLöschen
  4. die polas gefallen mir auch sehr, sehr gut - ich würde sie gerne nochmal größer sehen!! ... ich finde es mal wieder erstaunlich, wie schnell japan auf die hinteren plätze in den nachrichten verdrängt wurde, obwohl die gefahr dort kein bißchen weniger geworden ist ... schön, dass du so nochmal daran erinnerst! herzliche grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön ! Da wir ja endlich unser Schlafzimmer renovieren werden, hätte ich gerne ein Kunstwerk von Dir an der Wand. Inspirationsquelle: Kirschblüte !
    Einen sonnigen Gruß aus Hildesheim von
    Annika

    AntwortenLöschen
  6. Ein sehr schöner Post. Lieber Gruß, Antje

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie schön du das dargestellt hast, gerade in diesen zeiten wird man sich der Vergänglichkeit doch sehr bewusst.

    Herzlichst Shoushou

    AntwortenLöschen
  8. Dein Geishabild ist so toll :) Auch das Zimmer deiner Tochter gefällt mir gut, vor allem deine selbst bemalten Folienlampen.
    Liebe Grüße an diesem sonnigen Tag,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. wunderbare Worte in dunkleren Zeiten, wenn auch nicht bei uns, aber die Bilder von Japan sind einfach da...lieben Dank für deine Wünsche...ich glaube fest daran...das wieder Kirschen blühen...auch in den Herzen...alles Liebe und noch mehr...merci...cheers and hugs...i...

    AntwortenLöschen
  10. Die Polaroids gefallen mir auch besonders gut. Ich wäre gern so talentiert wie Du!!
     
    Magst Du die Polaroids nochmal separat vorstellen? Würde mich freuen!
     
    Liebe Grüße, Sindy

    AntwortenLöschen
  11. die polaroids gefallen mir sehr, sehr gut. die lampen - auch. Die Bilder von Japan sind Klasse. liebe Grüße

    http://design-elements-blog.com/

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Eva,
    wieder weltklasse!
    Sind die Folienbilder auf den Lampen auch selbstgemacht?
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Eva,
    eine schöne Idee, dieser Post! Und die Bilder sind toll. Irgendwie sind die Polaroid-Bilder nicht so schön zu erkennen. Gibt es die auch noch größer ;-)
    Hoffe, es geht dir gut.
    Liebe Grüße, Peggy

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Èva, das ist eine tolle Idee mit den Polaroids an der Wand!
    Ganz viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  15. WOW! Das sieht ja alles spitze aus, ich bin begeistert! Danke für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog - und ja, wir freuen uns wie verrückt auf den kleinen "Donutgenießer" :O)

    BG - Achim

    AntwortenLöschen
  16. Ich denke das wünscht jeder! Schön sind sie deine Illustrationen.
    LG
    Stephie

    AntwortenLöschen