Donnerstag, 27. Mai 2010

Rot


Heute einfach mal einige rote Impressionen. 
Kennt ihr die kleine Klingerpuppe? Ich hatte sie selbst als Kind und habe mich tierisch gefreut, als ich die hier auf dem Bild entdeckt habe. Ein schönes Original aus Russland. Mittlerweile gibt es sie auch als neues Retrospielzeug, aber meine kleine alte Dame hat schon für viele Kinder getanzt.
Sie steht immer auf und klingelt fröhlich vor sich hin. Große Freude für kleine Babys, oder einfach ein hübsches Dekostück.
Das heute noch beliebte Angelspiel gab es auch schon anno dazumal.
Das Spiel auf dem Bild ist etwa aus den 40-er Jahren, schön aus Holz gefertigt, die Angeln sind aus Metall.
Die kleine Bäckerei wartet noch auf die Backwaren. Wenn ich etwas Zeit habe, backe ich einige Salzteigbrote und Gebäck, damit das Spiel gleich losgehen kann. Bis dahin gibts schon mal Kaffee.

Kommentare:

  1. Ui, tolle rote Bilder zeigst Du uns. Ich habe als Kind auch sehr gerne mit dem Kaufmannsladen gespielt.
    Hmm... muss noch überlegen, was ich für rote Bilder zeigen könnte...
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Eva,
    meine Freundin hat sich sehr gefreut :-) Hat sich gelohnt!

    Das Angelspiel wird in der Schule auch noch oft eingesetzt :-) Buchstaben angeln, Zahlen angeln, ...
    Das Püppchen hab ich noch nicht gekannt. Sieht aber sehr nett aus.
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. oooh was für süße schätze! das angelspiel kenn ich in der form gar nicht. wünsch dir n supi we und gaaanz liebe grüße! ;0)

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wie schön, Dich hier zu finden.
    Jeden Tag fahre ich an Deinem Lädchen in der Podbi vorbei. ;-)
    Hab Dich schon im www gesucht - aber nicht gefunden.

    Die Klingerpuppe (bei uns hieß die einfach Plastematrioschka ;-) hatte ich auch.
    Echt ? Die gibt´s wieder ?
    Ach, die würde ich auch gern wieder in den Händen halten.

    Ich habe noch meinen alten Plasteburatino. Kennst Du den auch ?


    So, nun muss ich doch mal vorbei kommen.
    (Die Kissen und Lampen im Schaufenster interessieren mich schon sehr. ;-)


    Viele liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  5. Oh, was für herrliche Schätze.........das Püppchen kommt mir irgendwie bekannt vor....hab sowas aber seit Ewigkeiten nicht mehr gesehen........es gibt Dinge, die einfach niemals ihren Zauber verlieren!! Einen gemütlichen Sonntagabend und

    allerliebste Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  6. I like your blog too:) Great finds, and I love the kitchen on a previous post!

    AntwortenLöschen
  7. Szia Éva!
    :)
    Nagyon örültem a kommentednek, köszönöm!
    Örülök, hogy tetszik a blogom.
    Ha esetleg érdekel, hogy miket csinálok, nézd meg a másik blogomat is...
    Mióta élsz Németországban? Izgalmasnak tűnik az életed... három gyermek... üzlet... műterem... teszik a dolog!
    Remélem, hallok még felőled,
    és még egyszer köszönöm a kedves kommentet!
    Üdv,
    (lehet) Ági

    AntwortenLöschen
  8. Deine Beiden sind ja Zucker! ;O

    Traumschöne Teilchen zauberst du ... und deine Fotos erst.

    Herzlichst, Bea

    AntwortenLöschen